Über pulsar.x

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat pulsar.x, 37 Blog Beiträge geschrieben.
6 11, 2018

Langdistanz Hauptfeld – Utö

2018-11-12T13:46:01+00:00Von |0 Kommentare

Ein Langdistanzrennen steht an und es geht mal nicht nur ums ankommen? Im Hauptfeld mitschwimmen wäre toll? Gut dann nehmen wir uns mal Utö vor. Utö ist mit Cannes sicherlich eines der leichteren der ÖTILLÖ Worldseries Rennen und mit fast 200 gemeldeten Teams das grösste der Serie. Aber Achtung: keines der Rennen sollte unterschätzt werden. 37 Kilometer Laufen und 5200 Meter Schwimmen sind es trotzdem und die CutOff-Zeiten sind wie bei allen Rennen der World Series kein Spaziergang. Anvisierte Zielzeit unter 6 Stunden. Die Sieger haben 2018 etwas mehr als vier Stunden gebraucht. Voraussetzung: Halbmarathon unter 2 Stunden, Marathon Erfahrung im Gelände, Schwimmen von 2000-3000m sollten auch schon mal erbracht worden sein. Das [...]

28 10, 2018

Ötillö Worldseries SwimRun Cannes

2018-10-28T12:51:10+00:00Von |0 Kommentare

Bericht: Nina Ellmark Warum aufhören, wenn es gut läuft? Ja, wie kam es eigentlich zu dem kurzentschlossenen Start beim ÖTILLÖ SwimRun Cannes ? … reichte es nicht mit den 75km bei der WM oder dem stürmischen Koster-SwimRun an der schwedischen Westküste gut zwei Wochen später, oder noch eine Woche später dem ÖtillÖ 1000-Lakes in good old Germany? Eigentlich schon – aber warum aufhören, wenn es gut läuft, egal, mit wem ich starte? Ich war dem Rat eines alten Swimrun-Hasen gefolgt und probierte die restlichen Rennen der Saison mit unterschiedlichen Rennpartnern, da ich ja nach dem Umzug von Erik „Swimrun-partnerlos“ war, für den Rest des Jahres zumindest. Nach vielem Hin und Her und letztendlich etlichen Anfragen entschloss ich [...]

12 10, 2018

Mr. SwimRun France „Fix“ – Francois Xavier Li

2018-10-12T19:34:07+00:00Von |0 Kommentare

Francois-Xavier Li - Fix  - Mister SwimRun France Francois-Xavier Li betreibt die Plattform SwimRun France und ist ein profunder Kenner der Szene, nicht nur in Frankreich, sondern auch international.  Fix hat bereits mehrfach bei der ÖTILLÖ Worldchampionship teilgenommen. Im Interview berichtet er von der Rennszene in Frankreich und den Schwierigkeiten bei der Ausrichtung von Rennen. Zum Inhalt: Francois-Xavier Li - Sportwissenschaftler an der Uni in Birmingham Cofounder von SwimRun France und World of SwimRun SwimRun ist in Frankreich dem Triathlonverband zugeordnet - was sind die Auswirkungen Welchen Regularien unterliegen Veranstalter in Frankreich und warum gab es bisher kein ÖTILLO Rennen Wichtige Punkte für Triathleten beim SwimRun (Kälte, Freiwasser, Natur) Das beste SwimRun [...]

1 10, 2018

Clemens Coenen und Tim Hola

2018-10-10T12:41:25+00:00Von |0 Kommentare

Clemens Coenen. Seit mehr als 25  Jahren im Triathlonzirkuszu Hause. Ex Profi mit mehreren Top Ten Platzierungen bei Ironman Events. Amateur Weltmeister auf Hawaii und Teilnehmer der SwimRun Weltmeisterschaft. Tim Hola. US Triathlet, ebenso mit einer sub 9:00 Zeit in Hawaii. Dieses Jahr ist Clemens mehr oder weniger spontan für den verletzten André Hook als Team Partner für Wolfgang Grohé bei der Weltmeisterschaft der Swimrunner beim Ötillö eingesprungen. Es gibt sie also doch - die Möglichkeit nach einem SwimRun der Urban Challenge direkt zur Weltmeisterschaft zu gehen. Wenn auch nur für sehr Wenige. Wer von Euch war schon mal Weltmeister? Jedenfalls hat es Clemens geschaft. 5 Wochen Vorbereitungszeit sind jetzt aber auch [...]

29 07, 2018

Axel Reusch im Interview mit SRG

2018-07-31T13:37:09+00:00Von |0 Kommentare

Triathlon Urgestein Axel Reusch beim Allgäu Swimrun Axel  ist mit seinen mehr als 20 Ironman Finishs (darunter 8* Hawaii) ein Urgestein des deutschen Triathlons. Jetzt steht zusammen mit Herbert Krabel der Start beim Allgäu Swimrun an. Der in Herdecke aufgewachsene Sportler ist seit 1994 im Allgäu zuhause und dort nicht mehr wegzudenken. Reusch selbst organisiert mehrere Rennen wie den Allgäu Panorama Marathon und den Allgäu Vertical und betreibt (s)einen "Laufladen". Inhalt: Axel Reusch - die Ironman Legende Erste Versuche im Swimrun Die größte Herausforderung für einen Triathleten - Die Temperatur oder der Partner. Weitere Links zu Axel : - tri2b : Agegrouper Story - Rennbericht Ironman Hawaii

24 06, 2018

Niklas Karlsson (WOS) im Interview

2018-06-24T08:03:32+00:00Von |0 Kommentare

Niklas Karlsson ist ein SwimRunner der ersten Stunde. Bereits 2009 nahm er am ÖTILLÖ teil.  Er ist Mitbegründer der englischsprachigen Platform World of SwimRun. Bisher einziger Finisher des SAUC. Stockholm Archipelago Ultra Challenge - einem FKT Projekt über 265km. Die Weltmeisterschaft ist nicht mehr als eine Tagesetappe.... 2018 veröffentlichte er eine Zusammenstellung seiner Beiträge auf WOS als Ebook. Swimrun - the Guide to Swimrun Training and Racing Inhalt: SwimRunner der ersten Stunde Was ist SAUC ? Wie kommt es dazu? Was braucht es dazu? Wie geht es weiter? Entstanden ist dieses Interview auf Hvar im Rahmen der SwimRun Gear Testing Week in Kooperation von SwimRun Germany, SwimRun France, World of Swimrun and [...]

22 05, 2018

Michael Lemmel im Interview

2018-06-05T15:25:14+00:00Von |0 Kommentare

Michael Lemmel - "Mr. Ötillö" Mats Skott und Michael Lemmel sind die beiden Organisatoren des ÖTILLÖ. Ihnen verdanken wir, dass das, was im Vardshus auf Utö als Wette entstand, heute nicht nur 4 Freunden vorbehalten ist, sondern sich zunehmend einer wachsenden internationalen Fangemeinde erfreut. Gemeinsam bauten sie erst die Mutter aller Swimruns - ÖTILLÖ - auf, um dann mit "kleineren" Rennen den Rest von Europa zu erobern. Mittlerweile gibt es neben der Weltmeisterschaft noch weitere 5 Destinationen mit jeweils einem Qualifikationsrennen und einem Sprint. Und dabei wird es wohl nicht bleiben.... Michael steht hier direkt nach dem Sprint Rennen auf Hvar Barbara Rede und Antwort. Wie gehen die Beiden ein neues Rennen an? Was treibt sie an? Wohin [...]

2 05, 2018

SwimRun Wetsuits im Test 2018

2018-05-11T11:09:20+00:00Von |0 Kommentare

2018 SwimRun Wetsuits SwimRun Wetsuits sind zweifellos der wichtigste Ausrüstungsgegenstand im SwimRun. Kälteschutz und Auftrieb, trotzdem komfortabel auf den Laufabschnitten. Leicht an- und auszuziehen, flexible Schulterpartie für die Schwimmperformance, Gewicht, Taschen – es werden soviele Ansprüche an die SwimRun Wetsuits gestellt, einige davon sind schier nicht miteinander vereinbar. Und jeder Anzug bietet immer nur eine Kompromisslösung. Im April dieses Jahres trafen sich Vertreter von World of Swimrun (WoS), Swimrun France (SR-F), Swimrun Germany (SR-G) and GoSwimrun Poland auf der kroatischen Insel Hvar zum jährlichen und markenunabhängigen Testevent. Über drei Tage testeten wir 12 verschiedene SwimRun Wetsuits. Die Insel bot mit kristallklarem Wasser zwischen 12° und 14° Celsius und mit mannigfaltigen Trails perfekte „real life“ SwimRun Bedingungen. Die [...]

26 04, 2018

SwimRun Schuh – Test 2018

2018-05-08T11:11:34+00:00Von |0 Kommentare

Schuhe sind neben den Wetsuits – und dem Partner – der wichtigste Ausrüstungsgegenstand im SwimRun. Und nach den Neoprenanzügen wohl das zweitteuerste Euqipment, dass Du Dir anschaffst. Egal, mit welchem Modell Du liebäugelst, der SwimRun Schuh sollte in erster Linie zu Deinem Fuß und auch zu Deinem Laufstil passen, komfortabel sein und einen guten Grip auf jedwedem Untergrund bieten. Es gibt Schuhe für jedes Terrain wie Asphalt, Trails, Schotter, steinige und sandige Bereiche. Aber da Du auch in Deinen Schuhen schwimmen wirst, ist es von ebenso grosser Bedeutung, dass der Schuh nass und im Wasser taugt. Er darf sich nicht vollsaugen und dadurch unnötig schwer werden, seine Passform nass nicht verlieren und bestenfalls nach wenigen Schritten soviel Wasser [...]

22 04, 2018

Nimm niemals ein ÖTILLÖ Rennen auf die leichte Schulter

2018-04-23T14:12:48+00:00Von |0 Kommentare

Nimm niemals ein ÖTILLÖ Rennen auf die leichte Schulter 3 Tage voller testen. Interviews und ein verkorkstes Rennen. Die Ötillö Rennen darf man einfach nicht auf die leichte Schulter nehmen. So was rächt sich. Aber von vorne. Wir treffen uns mit Niklas Karlsson und Francois-Xavier Li – also World of Swimrun und Swimrun France, um die Anzüge der neuen Saison zu testen und zu besprechen. Am ersten Tag ist es schlechtes Wetter und ziemlich kalt, so dass wir einfach in Hafennähe die ersten Anzüge schwimmen. Am nächsten Tag dann das volle Programm. Schuhe und alle restlichen Anzüge. Wir sind eine Bucht weiter und verbringen einen fast einen kompletten Tag mit Trailrunnen, Schwimmen, Wiegen und [...]