17 10, 2020

Ötillö Swimrun Cannes

2019-11-26T11:41:14+00:00Von |0 Kommentare

Öttilö Worldseries SwimRun Cannes Das erste Rennen der Ötillö Worldseries in Frankreich und zugleich das erste Rennen der Worldseries, das nicht zu 100% aus der Feder von Lemmel und Skott kommt. Vielmehr dient das ursprüngliche  Rennen in Cannes  als Grundlage für die Worldseries. Die Strecke ist in großen Zügen gleich. Beide Rennen - Sprint und Worldseries werden gegenüber dem "decouvertes" und "legendes" mit kleinen Veränderungen etwas länger. Mit den Ötillö Standards kommen allerdings auch gegenüber dem bisherigen Rennen die höheren Startpreise. Das Urbane Rennen der Serie. Das erste Ötillö Rennen, das nicht nur einfach zu erreichen ist, sondern nicht nur Natur sondern auch weite Streckenabschnitte im städtischen Gebiet bietet. Wie in den anderen Rennen gibt es [...]

29 08, 2020

ÖTILLÖ Final 15

2020-01-13T10:51:06+00:00Von |0 Kommentare

ÖTILLÖ Final 15k Final 15 - die letzen 15 Kilometer der großen ÖTILLÖ Worldchampionship. Naja - stimmt nicht ganz. Die ersten Kilometer sind unterschiedlich. Das Ende passt. 2 Tage vor dem großen Rennen kann man hier Rennluft schnuppern. Einige der Athleten sind auf Utö untergebracht. Die meisten werden allerdings von Stockholm zum Start nach Sandham fahren. Der Final 15 beginnt auf Utö mit einer Fährfahrt zum Start. Das Rennen verläuft über weite Strecken auf kleinen Pfaden über die Inseln zurück auf Utö. ca. 3km Schwimmen und 15 KM laufen. Keine Cutoffs! Unser Bericht findet Ihr hier. 11950 km Laufen (kürzeste 90m - längste 5050m) und 2640 m Schwimmen verteilt auf 9 Abschnitte (kürzestes 70m - längstes 1150m). [...]

23 08, 2020

Riverthlon

2020-01-13T10:45:08+00:00Von |0 Kommentare

Riverthlon ist eine neue Sportart, die von der Wasser-Rettung Waidhofen/Ybbs ins Leben gerufen wurde. Es handelt sich um ein Ausdauerrennen, welches sich aus Schwimm- und Laufsequenzen zusammensetzt. Geschwommen wird dabei in einem Fluss, daher der englische Namensbestandteil „River“ was auf Deutsch „Fluss“ bedeutet. Gelaufen wird an Land. Angesprochen sollen sich alle fühlen, vom Hobbysportler, der gerne mal seine Grenzen erkunden möchte, über den ambitionierten Freizeitsportler, der eine ideale Ergänzung zum Schwimm- und Lauftraining sucht, bis hin zum Semi-/Profisportler, der bis in die letzte Haarspitze motiviert ist dieses Ding nach Hause zu schwimmen und laufen. Soweit der Pressetext der Riverthlon. Auf gut Deutsch: ein SwimRun! Macht uns ja nix aus, wenn es im Fluß, statt im See oder Meer [...]

18 07, 2020

Swimrun Illmensee

2019-10-18T09:33:51+00:00Von |0 Kommentare

SwimRun Illmensee Der Illmensee liegt nicht nur in einer der schönsten Urlaubsregionen in unmittelbaren Nähe zum Bodensee (17 km nördlich), er eignet sich auch aufgrund seiner zentralen und dennoch verkehrsruhigen Lage, mitten in der Natur besonders für dieses Event. Eine weitere Besonderheit ist, das der Illmensee nebst einer der höchsten Erhebungen Oberschwabens, dem Höchsten (838 m ü. NN.) liegt. Die Gemeinde Illmensee wird auch wegen seiner 100 Hektar Seefläche "Drei-Seen-Gemeinde" genannt und ist seit 1987 ein staatlich anerkannter Erholungsort. Der Illmensee ist nicht nur ein beliebter Badesee, er lockt auch viele Besucher aufgrund seiner vielen tollen Attraktionen für Groß und Klein wie ein Aqua Park, XXL Walking Bälle, Minigolfanlage und vieles mehr, an. Die Laufstrecken führen die Teilnehmer [...]

29 09, 2019

SwimRun München

2018-12-17T09:58:36+00:00Von |0 Kommentare

Neu spontan: SwimRun an der Regattastrecke in Oberschleißheim. Kurz und knackig - vier Runden á 250m schwimmen und 1.1km laufen. Wir freuen uns, dass es einen weiteren SwimRun in Bayern gibt!

25 09, 2019

SwimRun Solina

2019-09-25T17:44:35+00:00Von |0 Kommentare

Anreise Wir hatten uns ausgerechnet, dass wir mit Flug und Mietwagen nicht viel Zeit einsparen, dafür aber mehr Geld ausgeben müssen. Und um die 1263 km Autofahrt zum SwimRun Solina, bzw. Polanczyk , etwas urlaubiger zu gestalten hatten wir uns für einen Zwischenstopp hinzus in Katowice, heimzus in Dresden entschieden. Da Arbeit jedoch immer vorgeht wurden diese beiden Stopps gecancelt und ich startete Donnerstag frühs um 7 Uhr in Heilbronn, habe kurz nach 12 Vero an unserem Treffpunkt in Dresden eingesammelt und wir machten uns an die restlichen 800 km.Polnische Autobahnen (zumindest die A4) mit ihren 140 km/h Höchstgeschwindigkeit sind eigentlich ganz nett. Bin mir aber immer noch nicht sicher ob die gelegentlichen 110 und 80 km/h Schilder [...]

15 05, 2019

SwimRun Wetsuits im Test 2019

2019-05-16T11:59:07+00:00Von |0 Kommentare

2019 SwimRun Wetsuits Test Kurze Beine und abnehmbare Armlinge sind bei SwimRun Wetsuits 2019 keine Innovation mehr, sondern lediglich "homework made". Individuelle Modularität ist der Trend in 2019. Zumindest bei den Herstellern, die SwimRun als eigenständige Sportart sehen und nicht "nur" aus dem Triathlonsport vorhandene Neoprens umbauen. Ganz klar zu sehen ist der Fokus auf die Laufeigenschaften der Anzüge, die somit leichter und flexibler werden. Der Auftrieb kann bei einigen Anzügen nach persönlichen Vorlieben gewählt und je nach Bedarf zugefügt werden. Wir haben somit einen völlig neuen Ansatz für die SwimRun Wetsuits der kommenden Saison. Aber von vorn: Im April dieses Jahres trafen sich Vertreter von World of Swimrun (WoS), Swimrun France (SR-F), Swimrun Germany (SR-G) unterstützt von [...]

12 10, 2018

Mr. SwimRun France „Fix“ – Francois Xavier Li

2018-10-12T19:34:07+00:00Von |0 Kommentare

Francois-Xavier Li - Fix  - Mister SwimRun France Francois-Xavier Li betreibt die Plattform SwimRun France und ist ein profunder Kenner der Szene, nicht nur in Frankreich, sondern auch international.  Fix hat bereits mehrfach bei der ÖTILLÖ Worldchampionship teilgenommen. Im Interview berichtet er von der Rennszene in Frankreich und den Schwierigkeiten bei der Ausrichtung von Rennen. Zum Inhalt: Francois-Xavier Li - Sportwissenschaftler an der Uni in Birmingham Cofounder von SwimRun France und World of SwimRun SwimRun ist in Frankreich dem Triathlonverband zugeordnet - was sind die Auswirkungen Welchen Regularien unterliegen Veranstalter in Frankreich und warum gab es bisher kein ÖTILLO Rennen Wichtige Punkte für Triathleten beim SwimRun (Kälte, Freiwasser, Natur) Das beste SwimRun [...]

8 07, 2018

Dominik Leu von Tridem Sports im Interview

2018-07-08T07:29:32+00:00Von |0 Kommentare

Der Engadin SwimRun war 2014 der erste grosse Wettkampf ausserhalb Schwedens und einer der ersten ÖtillÖ Qualifier. Die in der Schweiz ansässige Sportmarketingfirma Tridem Sports interessierte sich schon bald für die neue Ausdauersportart. TRIDEM SPORTS ist eine internationale Agentur für Sportmanagement und Sportrechte-Vermarktung mit Sitz in Freienbach/Schweiz. Als Vermarkter hinter der Tour de Ski, des Engadin Skimarathons sowie einiger Weltmeisterschaften im Wintersport sind sie im grossen Sport erfahren. Jetzt engagiert sich die Firma schon seit einigen Jahren stark im SwimRun Zirkus. Im Vorfeld des Engadin SwimRun Ötillö World Series 2018 konnten wir Dominik Leu für ein Interview festhalten. Dominik ist operativer Finanzmanager und seit 2010 Gesellschafter von Tridem Sports. Inhalt: wie kommt [...]

22 05, 2018

Michael Lemmel im Interview

2018-06-05T15:25:14+00:00Von |0 Kommentare

Michael Lemmel - "Mr. Ötillö" Mats Skott und Michael Lemmel sind die beiden Organisatoren des ÖTILLÖ. Ihnen verdanken wir, dass das, was im Vardshus auf Utö als Wette entstand, heute nicht nur 4 Freunden vorbehalten ist, sondern sich zunehmend einer wachsenden internationalen Fangemeinde erfreut. Gemeinsam bauten sie erst die Mutter aller Swimruns - ÖTILLÖ - auf, um dann mit "kleineren" Rennen den Rest von Europa zu erobern. Mittlerweile gibt es neben der Weltmeisterschaft noch weitere 5 Destinationen mit jeweils einem Qualifikationsrennen und einem Sprint. Und dabei wird es wohl nicht bleiben.... Michael steht hier direkt nach dem Sprint Rennen auf Hvar Barbara Rede und Antwort. Wie gehen die Beiden ein neues Rennen an? Was treibt sie an? Wohin [...]