Stefan Sponer, Head of HEAD SWIMMING

Stefan Sponer

Ehemaliger Leistungsportler. Schwimmer. Triathlet.

Aktuell verantwortlich für HEAD Swimming. Als erste Neoprenmarke mit einem speziellen SwimRun Anzug am Markt.  Mit Sicherheit ist Stefan einer der bestvernetztesten Köpfe im SwimRun-Zirkus!

Im Vorfeld der SwimRun Weltmeisterschaft konnten wir Stefan Sponer auf Utö direkt nach seinem ersten SwimRun Finish (ÖTILLÖ Final 15K) interviewen . Wir kennen da ja nix – er durfte sich noch nicht mal umziehen. 🙂

Das SwimRun einfach Spaß macht, kann man ihm sofort ansehen, es lohnt sich aber auch dem auskunftsfreudigen Head of HEAD Swimming im weiteren Verlauf zuzuhören. HEAD und somit Stefan Sponer begleitet die SwimRun Szene schon seit langem und Sponers Blick auf die Entwicklungen sind mit Sicherheit fundiert.

SwimRun als wunderbare Naturerfahrung (einschliesslich Hornissen).  Vergleich mit Triathlon in den späten 80ern. Kommen die Freiwasserschwimmer zum SwimRun? Was passiert in Österreich? Wer hat dieses Jahr beim ÖTILLÖ gute Chancen. Bad Boys Ticino?

PS: hier geht es zu unserem Bericht über die Final 15 K….

2017-12-12T13:49:28+00:00 Von |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar