Lade Veranstaltungen

Stadt. Land. Nass.

Eingebettet in den Naturpark Stechlin-Ruppin lockt Rheinsberg und sein Umland mit einer Vielzahl an Seen – das perfekte Setting für einen SwimRun. Die kürzeren Distanzen und ruhigen Gewässer ermöglichen einen idealen Einstieg für Einzelstarter oder Teams.

Neuer Dreh- und Angelpunkt des SwimRun Rheinsberg ist das Haus Rheinsberg Hotel am See. Das Start-Ziel-Gebiet erstreckt sich entlang des dortigen Stadthafens.

Die zwei Distanzen werden auf 11,5 und 23 km verlängert und als Rundkurs absolviert. Gestartet wird an Land, wobei es bereits nach etwa 200 m ins Rheinsberger Nass geht. Die Strecke entfaltet sich im anschließenden Naturpark. Die vier weiteren Schwimmpassagen verlaufen durch den Großen Linowsee, den Großen Rheinsberger See und dem Grienericksee. Die Langdistanzler läuten eine zweite Runde mit einem kleinen Abstecher durch den Rheinsberger Schlosspark ein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar