Über pulsar.x

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat pulsar.x, 33 Blog Beiträge geschrieben.
29 07, 2018

Axel Reusch im Interview mit SRG

2018-07-31T13:37:09+00:00 Von |0 Kommentare

Triathlon Urgestein Axel Reusch beim Allgäu Swimrun Axel  ist mit seinen mehr als 20 Ironman Finishs (darunter 8* Hawaii) ein Urgestein des deutschen Triathlons. Jetzt steht zusammen mit Herbert Krabel der Start beim Allgäu Swimrun an. Der in Herdecke aufgewachsene Sportler ist seit 1994 im Allgäu zuhause und dort nicht mehr wegzudenken. Reusch selbst organisiert mehrere Rennen wie den Allgäu Panorama Marathon und den Allgäu Vertical und betreibt (s)einen "Laufladen". Inhalt: Axel Reusch - die Ironman Legende Erste Versuche im Swimrun Die größte Herausforderung für einen Triathleten - Die Temperatur oder der Partner. Weitere Links zu Axel : - tri2b : Agegrouper Story - Rennbericht Ironman Hawaii

24 06, 2018

Niklas Karlsson (WOS) im Interview

2018-06-24T08:03:32+00:00 Von |0 Kommentare

Niklas Karlsson ist ein SwimRunner der ersten Stunde. Bereits 2009 nahm er am ÖTILLÖ teil.  Er ist Mitbegründer der englischsprachigen Platform World of SwimRun. Bisher einziger Finisher des SAUC. Stockholm Archipelago Ultra Challenge - einem FKT Projekt über 265km. Die Weltmeisterschaft ist nicht mehr als eine Tagesetappe.... 2018 veröffentlichte er eine Zusammenstellung seiner Beiträge auf WOS als Ebook. Swimrun - the Guide to Swimrun Training and Racing Inhalt: SwimRunner der ersten Stunde Was ist SAUC ? Wie kommt es dazu? Was braucht es dazu? Wie geht es weiter? Entstanden ist dieses Interview auf Hvar im Rahmen der SwimRun Gear Testing Week in Kooperation von SwimRun Germany, SwimRun France, World of Swimrun and [...]

22 05, 2018

Michael Lemmel im Interview

2018-06-05T15:25:14+00:00 Von |0 Kommentare

Michael Lemmel - "Mr. Ötillö" Mats Skott und Michael Lemmel sind die beiden Organisatoren des ÖTILLÖ. Ihnen verdanken wir, dass das, was im Vardshus auf Utö als Wette entstand, heute nicht nur 4 Freunden vorbehalten ist, sondern sich zunehmend einer wachsenden internationalen Fangemeinde erfreut. Gemeinsam bauten sie erst die Mutter aller Swimruns - ÖTILLÖ - auf, um dann mit "kleineren" Rennen den Rest von Europa zu erobern. Mittlerweile gibt es neben der Weltmeisterschaft noch weitere 5 Destinationen mit jeweils einem Qualifikationsrennen und einem Sprint. Und dabei wird es wohl nicht bleiben.... Michael steht hier direkt nach dem Sprint Rennen auf Hvar Barbara Rede und Antwort. Wie gehen die Beiden ein neues Rennen an? Was treibt sie an? Wohin [...]

2 05, 2018

SwimRun Wetsuits im Test 2018

2018-05-11T11:09:20+00:00 Von |0 Kommentare

2018 SwimRun Wetsuits SwimRun Wetsuits sind zweifellos der wichtigste Ausrüstungsgegenstand im SwimRun. Kälteschutz und Auftrieb, trotzdem komfortabel auf den Laufabschnitten. Leicht an- und auszuziehen, flexible Schulterpartie für die Schwimmperformance, Gewicht, Taschen – es werden soviele Ansprüche an die SwimRun Wetsuits gestellt, einige davon sind schier nicht miteinander vereinbar. Und jeder Anzug bietet immer nur eine Kompromisslösung. Im April dieses Jahres trafen sich Vertreter von World of Swimrun (WoS), Swimrun France (SR-F), Swimrun Germany (SR-G) and GoSwimrun Poland auf der kroatischen Insel Hvar zum jährlichen und markenunabhängigen Testevent. Über drei Tage testeten wir 12 verschiedene SwimRun Wetsuits. Die Insel bot mit kristallklarem Wasser zwischen 12° und 14° Celsius und mit mannigfaltigen Trails perfekte „real life“ SwimRun Bedingungen. Die [...]

26 04, 2018

SwimRun Schuh – Test 2018

2018-05-08T11:11:34+00:00 Von |0 Kommentare

Schuhe sind neben den Wetsuits – und dem Partner – der wichtigste Ausrüstungsgegenstand im SwimRun. Und nach den Neoprenanzügen wohl das zweitteuerste Euqipment, dass Du Dir anschaffst. Egal, mit welchem Modell Du liebäugelst, der SwimRun Schuh sollte in erster Linie zu Deinem Fuß und auch zu Deinem Laufstil passen, komfortabel sein und einen guten Grip auf jedwedem Untergrund bieten. Es gibt Schuhe für jedes Terrain wie Asphalt, Trails, Schotter, steinige und sandige Bereiche. Aber da Du auch in Deinen Schuhen schwimmen wirst, ist es von ebenso grosser Bedeutung, dass der Schuh nass und im Wasser taugt. Er darf sich nicht vollsaugen und dadurch unnötig schwer werden, seine Passform nass nicht verlieren und bestenfalls nach wenigen Schritten soviel Wasser [...]

22 04, 2018

Nimm niemals ein ÖTILLÖ Rennen auf die leichte Schulter

2018-04-23T14:12:48+00:00 Von |0 Kommentare

Nimm niemals ein ÖTILLÖ Rennen auf die leichte Schulter 3 Tage voller testen. Interviews und ein verkorkstes Rennen. Die Ötillö Rennen darf man einfach nicht auf die leichte Schulter nehmen. So was rächt sich. Aber von vorne. Wir treffen uns mit Niklas Karlsson und Francois-Xavier Li – also World of Swimrun und Swimrun France, um die Anzüge der neuen Saison zu testen und zu besprechen. Am ersten Tag ist es schlechtes Wetter und ziemlich kalt, so dass wir einfach in Hafennähe die ersten Anzüge schwimmen. Am nächsten Tag dann das volle Programm. Schuhe und alle restlichen Anzüge. Wir sind eine Bucht weiter und verbringen einen fast einen kompletten Tag mit Trailrunnen, Schwimmen, Wiegen und [...]

12 03, 2018

Mitteldistanz ankommen – Allgäu

2018-03-13T17:01:14+00:00 Von |0 Kommentare

Ihr wollt den Allgäu SwimRun angehen? Wir zeigen Euch in diesem Trainingsplan Allgäu, was dabei zu beachten ist, um gut und sicher durch zu kommen. Wir kennen das Rennen und die Bedingungen vor Ort aus eigener Erfahrung. Gerne geben wir Euch ein Beispiel, wie eine Vorbereitung auf das Allgäu aussehen kann. Ziel ist es, mit dem Plan das Rennen sicher und mit Spaß zu finishen. Wer ambitionierter ist, muss da natürlich mehr investieren. Wir gehen trotzdem davon aus, das Ihr schon SwimRun Erfahrung in dem einen oder anderen Rennen wie z.B. in Hof (längere Strecke) oder auch in einem der Sprintrennen der ÖTILLÖ Serie gesammelt habt. Ihr seid somit schon grundfit. Kraulerfahrung [...]

11 02, 2018

Paul Cardwell-Hounam | Swim Lanzarote

2018-06-05T15:24:34+00:00 Von |0 Kommentare

Paul Cardwell Hounam - Open Water Coach unser Experte für Open Water schlechthin ist Rettungssschwimmer, Life Guard Coach,  Schwimmtrainer und zertifizierter Ironman Trainer. Der gebürtige Schotte lebt seit Ende der 90er Jahre auf Lanzarote und betreut dort mit Swim Lanzarote und Lanzarote Lifeguard Schwimmer, Surfer und auch Triathleten aller Leistungsklassen. Seine Erfahrung im Freiwasser (Open Water), vorallem in Strömungen und Wellen ist einmalig und für uns während unseres SwimRun Camps auf Lanzarote essentiell. Inhalt Paul ist seit etlichen Jahren Schwimmtrainer, Surflehrer und Ausbilder für Rettungsschwimmer und wird nicht müde, seine Begeisterung und seine Erfahrung weiter zu geben. Er erklärt die wichtigsten Punke, die wir beim Schritt vom Pool ins [...]

3 02, 2018

Langdistanz ankommen – Engadin

2018-04-22T16:53:23+00:00 Von |Kommentare deaktiviert für Langdistanz ankommen – Engadin

Ihr wollt das ÖTILLÖ Worldseries Rennen in Engadin angehen? Wir zeigen Euch, was dabei zu beachten ist, um gut und sicher durch zu kommen braucht Ihr nur unseren Trainingsplan Engadin zu befolgen. Wir kennen das Rennen und die Bedingungen vor Ort aus eigener Erfahrung. Gerne geben wir Euch ein Beispiel, wie eine Vorbereitung auf Engadin aussehen kann. Ziel ist es, mit dem Plan das Rennen sicher und mit Spaß zu finishen. Wer ambitionierter ist, muss da natürlich mehr investieren. Wir gehen trotzdem davon aus, das Ihr schon SwimRun Erfahrung in dem einen oder anderen Rennen wie z.B. in Ratzeburg (längere Strecke) oder auch im Allgäu Swimrun gesammelt habt. Engadin ist recht anspruchsvoll! Ihr seid somit schon ordentlich grundfit [...]

12 12, 2017

Langdistanz ankommen – Hvar

2018-03-08T19:58:12+00:00 Von |0 Kommentare

Ihr wollt das ÖTILLÖ Worldseries Rennen in Hvar angehen? Wir zeigen Euch in diesem Trainingsplan Hvar, was dabei zu beachten ist, um gut und sicher durch zu kommen. Wir kennen das Rennen und die Bedingungen vor Ort aus eigener Erfahrung. Gerne geben wir Euch ein Beispiel, wie eine Vorbereitung auf Hvar aussehen kann. Ziel ist es, mit dem Plan das Rennen sicher und mit Spaß zu finishen. Wer ambitionierter ist, muss da natürlich mehr investieren. Wir gehen trotzdem davon aus, das Ihr schon SwimRun Erfahrung in dem einen oder anderen Rennen wie z.B. in Ratzeburg (längere Strecke) oder auch im Allgäu Swimrun gesammelt habt. Hvar ist keine leichte Nummer! Ihr seid somit schon ordentlich grundfit. Kraulerfahrung ist ebenfalls [...]